Brucker Stadtturnier

Knapp 300 Schüler aus 42 Vereinen der Slowakei, Ungarn und Österreich nahmen beim 16. Brucker Stadtturnier teil. Es war das erste Judoturnier in diesem Jahr und man war gespannt ob die Trainings in den letzten Wochen den erhofften Erfolg gebracht haben.

Mit 2 x Gold, 1x Silber und 3x Bronze waren die Schüler des JC Long Life Wolfsberg sehr erfolgreich.

In der Alltersklasse U12 erkämpfte sich in der Klasse -34kg Batuchan Jusupov unter 19 Startern eine Bronzemedaille.

In der U14 gab es durch Akhmed Uspanov ebenso eine Bronzemedaille in der Klasse -42kg.

In der U16 gab es einen Klassesieg durch Akraman Jusupov  -66kg, er besiegte alle Gegner, die ausschließlich aus der Slowakei und Ungarn kamen mit einem tollen Siegeswillen. Bronze erkämpfte sich Adam Uspanov in der Gewichtsklasse bis 60kg.

Bei den Junioren, U18, gab es einen Klassensieg +90kg durch Fabian Veidl und eine Bronzemedaille -73kg durch Jürgen Rossmann.

Damit unterstrich die junge Mannschaft des JC Long Life Wolfsberg, dass der eingeschlagene Weg, der richtige ist.

 

im Bild vorne: Akhmed Uspanov und Batuchan Jusupov
hi.v.li: Trainer und Präsident Erich Pachoinig, Akraman Jusupov,
Jürgen Rossmann, Fabian Veidl, Adam Uspanov, Trainer Karel Purkert